Literatur

Randolph Stone: Gesundheit aufbauen

Ein Ansatz gesund zu leben, vom Begründer der Polaritytherapie.

Franklyn Sills: Energie-Arbeit

Für Interessierte der Polaritytherapie.

Hugh Milne: Aus der Mitte des Herzens lauschen 1+2

Für Interessierte der Craniosacraltherapie.

Thorwald Dethlefsen und Rüdiger Dahlke: Krankheit als Weg

Über den Sinn von Krankheiten.

Rüdiger Dahlke: Krankheit als Sprache der Seele

Was uns die Seele sagen will.

Jirina Prekop: Hättest du mich festgehalten

Was kleine Kinder brauchen.

Jirina Prekop: Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen

Über Stolpersteine in der Kindererziehung.

Dr. med. Christiane Northrup: Weisheit der Wechseljahre

Ein Muss für jede Frau in diesem Alter.

Eckhart Tolle: Jetzt!

Über die Kraft der Gegenwart.

Johannes Greber: Der Verkehr mit der Geisterwelt

Ein Reiseführer in das Land des Jenseits.

Dr. med. Carl Wickland: Dreissig Jahre unter den Toten

Es lehrt, dass Unwissenheit hinsichtlich des Weiterlebens nach dem körperlichen Tod nicht nur für die Verstorbenen überaus schmerzhafte Folgen hat, sondern auch der Erdenmenschheit unendlich viel Not und Unheil verursacht.

Arthur Ford: Bericht vom Leben nach dem Tod

Ein selbstkritischer Wissenschaftler schreibt über seine Erlebnisse und Erfahrungen als Mittler zwischen Lebendigen und Toten.

Gijsbert van der Zeeuw: Hellsichtig in Raum und Zeit

Ein Brückenbauer zwischen Wissenschaft und Glauben. Sachlich und klar geschrieben, so dass auch nüchtern denkende Menschen einen leichten Zugang zu spirituellen Inhalten finden.

Dr. med. Eben Alexander: Blick in die Ewigkeit

Ein international renommierter Neurochirurg und Gehirnspezialist hinterfragt kritisch seine Reise ins Jenseits und überprüft seine Erlebnisse nach streng wissenschaftlichen Kriterien. Die Ergebnisse lassen nur einen Schluss zu: Wir alle sind Teil eines universalen unsterblichen Bewusstseins. Es gibt tatsächlich ein Leben nach dem Tod!

Judith Seaman: Trance Medialität

Ein einfacher und ehrlicher Blick in die Trance-Medialität, kombiniert durch das Wissen der Autorin und das ihrer Geistführer.

Regula Meyer: Tierisch gut

Tiere als Spiegel der Seele. Ein Nachschlagewerk.